Where Coding meets Business

elbstack ist ein Software Engineering & Design-Unternehmen. Wir hinterfragen, wir beraten, und wir freuen uns darauf, euer nächstes Projekt zum Erfolg zu verhelfen.

Service

Welche Dienstleistung
bieten wir an?

Wir bieten Softwarentwicklung und -design als Dienstleistung an. Damit unterstützen wir euch bei der Umsetzung eurer Projekte - egal ob mit einzelnen Mitarbeitern oder durch ein ganzes Team. Wir arbeiten dabei gerne Remote oder auch bei euch vor Ort.

Sag Hallo!
Expertise

Für diese Technologien begeistern wir uns

Moderne Technologien begeistern uns. Egal ob Blockchain, künstliche Intelligenz oder neuste Webtechnologien: Wir haben enorm viel Spaß, die aktuellen technologischen Möglichkeiten voll auszuschöpfen. Diese Expertise und Begeisterung teilen wir gerne mit euch!

Mehr erfahren!

React

Node.js

Symfony

Elasticsearch

Terraform

AWS

Ethereum

Tensorflow

Kultur

Über unsere Firmenkultur

Wir setzen unsere eigenen Standards, was Firmenkultur und Arbeitsatmosphäre betrifft. Klassisches 9 to 5 im grauen Büro? Nicht mit uns!

Selbstbestimmtes Gehalt

Bei uns gehören Gehaltsverhandlungen der Vergangenheit an, denn wir haben ein faires, transparentes und für alle nachvollziehbares Gehaltsmodell entwickelt. Jeder verdient dabei soviel, wie er/sie tatsächlich für unsere Kunden arbeiten will. So kann flexibel entscheiden werden, wie viel Zeit für eigene Ideen, persönliche Weiterentwicklung und auch Urlaub genutzt wird.

Teambuilding

Wir arbeiten häufig verteilt an verschiedenen Orten. Zwar sehen wir uns regelmäßig in unserem Hamburger Office, doch zur Stärkung unseres Zusammenhalts unternehmen wir jährlich neben verschiedenen Team Events mindestens einen Retreat von 2 Wochen. Dort arbeiten wir vom beruflichen Alltag ungestört an unserer Firmenkultur und eigenen Ideen.

Eigene Projekte

Die Arbeit an eigenen Ideen genießt bei uns einen sehr hohen Stellenwert. Ganz egal, ob es um das Erlernen neuer Technologien geht oder der Fokus auf Entwicklung neuer Produkte liegt. Bei uns kann jeder selbst entscheiden, wie oder an was gearbeitet wird.

Remote Work

Ob nun in unserem Hamburger Office, im Café oder doch Zuhause. Ob am frühen Morgen oder spät in der Nacht. Wir glauben, dass jeder so arbeiten sollte, wie er/sie am glücklichsten ist. Du wohnst nicht in Hamburg, willst aber trotzdem vor Ort sein? Kein Problem, wir stellen dir einen Platz in unserer Firmenwohnung bereit.

Fun Facts

78,24 km

Durchschnittliche Entfernung zwischen Wohnung und Büro

11,5 h

Durchschnittliche Arbeitszeit für eigene Projekte pro Woche

3,7

Durchschnittliche Anzahl an Kaffees pro Tag und Person

Team

Wir sind mehr als nur ein Job!

Einige von uns kennen sich schon seit dem Studium. Andere haben sich in ihrer frühen beruflichen Laufbahn zu schätzen gelernt. Wir sehen uns nicht nur als Arbeitskollegen, sondern vor allem als Freunde.

Ansgar

Ansgar begeistert es, komplexe Anforderungen in leicht verständliche Systeme aufzubrechen. Dies lebt er sowohl beim Entwickeln von Geschäftslogik in Frontends als auch beim Entwurf von Infrastruktur-Architekturen aus.

Christian

Mit seinem umfassenden Hintergrund als Software Engineer verhilft Christian unseren Kunden vor allem auch als Projektleiter zum Erfolg. Als Geschäftsführer von elbstack hat er nicht nur unser selbstbestimmtes Gehaltsmodell ins Leben gerufen, er arbeitet auch stetig an der Entwicklung neuer digitaler Geschäftsmodelle.

Dominic

Dominic ist das Wohlbefinden seines Teams immens wichtig. Mit seiner durchweg positiven Art ist er aber nicht nur auf zwischenmenschlicher Ebene ein gewinnbringender Faktor: auch durch seine umfassende Erfahrung im Frontend sowie Backend hat er sich schon sehr vielseitig in herausfordernden Projekten einbringen können.

Filippa

Direkt nach ihrem Abitur hat Filippa ein Praktikum bei elbstack begonnen, sich kurzerhand in die Softwareentwicklung eingefunden und mit React (Native) sowie Node.js erste Erfahrungen gesammelt. Filippa absolviert nun ein Duales Studium in Wirtschaftsinformatik bei elbstack.

Jan Christoph

Seit kleinauf begeistert sich Jan Christoph für verschiedenste Technologien, ohne Hemmungen zu haben, sich in neue Bereiche vorzuwagen. Neben seinem Hintergrund in der Physik hat Jan Christoph über die Jahre ein sehr breites Wissen im Bereich der Softwareentwicklung und Hardwaredesign aufgebaut.

Kathrin

Nach mehrjähriger Arbeit in einem klassischen Unternehmen mit strenger Hierarchie und fixen Arbeitszeiten kümmert sich Kathrin nun glücklicherweise um das Wohl des Teams. Dazu hat sie die Verantwortung für sämtliche administrative Aufgaben.

Lennart

Nach seinem beruflichen Wechsel von Product Management hin zu UX und Product Design, hat Lennart bei elbstack seine neue Heimat gefunden. Hier hat er als Co-Founder von WeBurn zudem das Frontend Development zu schätzen gelernt.

Mike

Schon Ende der 90er ist Mike in die IT-Branche eingestiegen. Als Geschäftsführer begeistert er sich dabei nicht nur für die Weiterentwicklung von elbstack - er ist auch mit Leidenschaft bei der Arbeit an unserem IoT & Machine Learning-Projekt dabei.

Philip

Angefangen von der Entwicklung von Mess- und Auswertungssoftware in C und C++ hat sich Philip über Sprachen der JVM mittlerweile in seinen aktuellen Heimathafen Javascript eingefunden. Er entwickelt am liebsten Software für Endnutzer, da er ein Auge fürs Detail hat. Allerdings ist er von Backend zu Frontend, Data Pipelines, Analytics und Applications Software für alles zu haben solange das Ziel das richtige ist.

Sean

In seiner Laufbahn als Software Engineer hat Sean die Arbeit in großen Konzernen und kleinen Startups kennengelernt. Ihn zeichnet enorme Ausdauer und der Wunsch, stetig Neues dazuzulernen, aus. Deshalb versteht sich Sean heute nicht nur als Fullstack Developer - er hat auch Spaß im Bereich UX-Design und am Organisieren von Teams gefunden.

Sebastian

Sebastian hat durch seine Entwicklung zum ausdauernden und vielseitigen Software Engineer die Leidenschaft für Entrepreneurship für sich entdeckt. Neben seiner Rolle als Geschäftsführer von elbstack ist es daher nicht verwunderlich, dass er sein Skillset für die Entwicklung weiterer digitaler Geschäftsmodelle voll ausschöpft.

Stefan

Schon mehr als 10 Jahre ist Stefan dabei, komplexe User Interfaces im Frontend mit Spaß & Präzision umzusetzen. Dabei ist er immer ganz vorne mit dabei, neue Tools und Frameworks auszuprobieren und in der Praxis zu testen.